| 00.00 Uhr

Engagement
Zertifikate für sechzehn Sporthelfer

Mettmann. Sechzehn Zertifikate zur Sporthelfer-Ausbildung wurden in einer kleinen Feier an der Carl-Fuhlrott-Realschule, der Erich-Kästner- Schule und der Anne-Frank-Schule an 16 Schüler vergeben. In 32 freiwilligen Unterrichtsstunden lernten die Schüler durch die Sportausbilder Maren Kulbatzki, Mario Tabacchi und Ulrich Röck unter anderem Sportgruppen zu leiten, Konflikte zu lösen, Trainingsstunden zu planen und Sportturniere zu organisieren. In einer Abschlussprüfung musste das Gelernte unter Beweis gestellt werden und ein Sportfest für die Fünftklässler organisiert und veranstaltet werden.

Die Ausbildung wird seit sieben Jahren regelmäßig als gemeinsames Projekt der drei Schulen organisiert und bietet den Schülern die Möglichkeit, sich in Arbeitsgemeinschaften und in den Pausen am Sportgeschehen zu beteiligen und fördert dabei das Miteinander und das Verantwortungsbewusstsein der Schüler.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Engagement: Zertifikate für sechzehn Sporthelfer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.