| 00.00 Uhr

Ritterfest
Besucherrekord bei Mittelalterspektakel

Ritterfest: Besucherrekord bei Mittelalterspektakel
FOTO: Jörg Knappe
Mönchengladbach. Mehr als 12.000 Besucher kamen am Wochenende zum Ritterfest auf Schloss Rheydt. Die Inszenierungen während der Turniere waren täuschend echt und spannend erzählt. Höhepunkt war das Nachtturnier am Samstagabend.

Dort kämpften die Ritter mit brennenden Waffen und ritten durch Feuerwände. Teilweise ging es so spektakulär zu, dass Realität und Inszenierung nicht mehr zu unterscheiden waren. Rund 500 Teilnehmer sorgten bei Turnieren, im Heerlager und auf dem großen Mittelaltermarkt für Atmosphäre wie im 13. Jahrhundert. Auch das neue Parkkonzept mit Halteverbot an der Ritterstraße ging auf.

(cli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ritterfest: Besucherrekord bei Mittelalterspektakel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.