| 07.37 Uhr

Feuerwehreinsatz
Brand in Gewerbehalle in Mönchengladbach

Mönchengladbach. Am späten Mittwochabend hat eine Halle in Mönchengladbach-Odenkirchen gebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Mehrere Anrufer hatten am Abend um kurz vor 23 Uhr der Leitstelle zunächst gemeldet, dass Paletten an der Lagerhalle an der Duvenstraße brannten. Wenig später berichteten Anrufer, dass auch die Lagerhalle betroffen sei. Die Feuerwehr schickte starke Kräfte raus. 

Als die Feuerwehr eintraf, brannten vor der Halle mehrere Stapel Paletten, ein Transporter, abgestellte Haushaltsgeräte und das Vordach der Halle. Auch am Dach der Halle waren Flammen sichtbar. Die Einsatzkräfte verschafften sich Zugang zu der Halle. Darin brannten ebenfalls mehrere Haushaltsgeräte. 

Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich das Feuer weiter ausbreitete. Nach etwa 30 Minuten war der Brand unter Kontrolle und kurz darauf gelöscht. Die Nachlöscharbeiten zogen sich jedoch länger hin.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 

(lsa)