| 00.00 Uhr

Lokalsport
1. PBC Neuwerk: Nach dem Abstieg kamen die Erfolge

Pool-Billard. Der 1. PBC Neuwerk 1970 hat mit seiner Zweiten Mannschaft das Landesverbands-Triple geholt. Nachdem feststand, dass die Erste Mannschaft aus der Ersten Bundesliga absteigen würde, überragten die Spieler der Zweiten, holten den Landesverbandstitel in der Oberliga und steigen damit auf in die Regionalliga (so etwas wie die dritte Bundesliga).

Damit waren sie aber noch nicht zufrieden, legten sie sich noch einmal richtig ins Zeug und wurden trotz starker Konkurrenz aus allen Ligen Landesverbandsmeister im Pokal Mannschaft sowie in der Mannschaftsklasse Senioren. Dies qualifiziert die Zweite Mannschaft zur Teilnahme an den Bundesmeisterschaften, bei denen die Besten aus den Landesverbänden zusammenkommen. Dazu wurde die Vierte Mannschaft souverän Meister der Verbandsliga und wird nun in der höchsten Landesverbandsklasse (Oberliga) spielen.

Im Laufe der Saison hat sich auch beim Nachwuchs etwas getan: Acht Kinder von acht bis 14 Jahren schlossen sich dem Verein an. Er hofft nun, dass sie einen längeren Zeitraum dabei bleiben und sich weitere Interessenten finden. Beim Training sind Besucher willkommen. An der Krefelder Straße 100 ist in der Woche ab 16 Uhr geöffnet. Telefon 02161- 41758.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 1. PBC Neuwerk: Nach dem Abstieg kamen die Erfolge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.