| 00.00 Uhr

Lokalsport
Doppelter Doppelpack von Salgin und Berberoglu

Fussball-Landesliga. Odenkirchen verschafft sich mit dem 4:2-Sieg in St. Tönis Luft zu den Abstiegsplätzen und steigert sich spielerisch. Von Kurt Theuerzeit

Mit einem doppelten Doppelpack von Sercan Salgin und Ferdi Berberoglu hat sich Odenkirchen mit dem 4:2-Sieg in St. Tönis wieder einen etwas beruhigenderen Abstand zu den Abstiegsplätze verschafft. Trainer Kemal Kuc war mehr als zufrieden mit der Vorstellung seiner Mannschaft: "Wir haben vor allem vorne viel Betrieb gemacht und fußballerisch überzeugt", sagte er.

Natürlich kam den Gästen dabei das frühe Führungstor zugute. Damir Hamidovic, der sich immer mehr als exzellenter Vorbereiter präsentiert, hatte mit einem klugen Pass die Vorarbeit zu Salgins 1:0 geliefert. Odenkirchen war auch danach die bessere Mannschaft, musste aber nach 26 Minuten den Ausgleich hinnehmen. Nach einer Zweikampfsituation, in die Sven Moseler verwickelt war, entschied der Unparteiische auf Elfmeter, den die Gastgeber zum 1:1 nutzten.

Kurz vor der Pause gab es wieder einen Gala-Auftritt des Duos Hamidovic/Salgin: wieder ein toller Pass, wieder ein Treffer von Salgin - 2:1 für 05/07. Doch über die erneute Führung durften sich die Gäste nur vier Minuten lang freuen, dann glich St. Tönis zum 2:2 aus.

Kurz nach dem Wechsel brachte Kuc als Joker Berberoglu und stellte auch die Angriffsformation um. Nur fünf Minuten später erwies sich diese Einwechslung bereits als Volltreffer. Diesmal betätigte sich Doppeltorschütze Salgin als Vorbereiter, und Berberoglu brachte die Gäste mit 3:2 in Führung.

Die Gäste bestimmten nun immer deutlicher das Geschehen und hatten die Partie jederzeit unter Kontrolle. St. Tönis hatte dem Angriffswirbel der Gäste nichts mehr entgegenzusetzen. "Wir haben in dieser Phase sehr gut gespielt, sicher kombiniert und eine tolle Leistung abgeliefert", sagte Kuc.

Er durfte sich schließlich noch über den zweiten Treffer von Berberoglu freuen. Den übernahm der Sturmführer in Eigenregie: Der Routinier spielte zwei Gegenspieler aus und traf zum 4:2.

"Dieser Sieg war für uns sehr wichtig, weil er uns erstens Luft zur Abstiegszone verschafft. Zweitens ist aber noch wichtiger, dass wir spielerisch überzeugen konnten und uns vor allem in der Offensive viele Variationsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, die offensichtlich alle funktionieren. Für unsere Gegner wird es also schwieriger, sich auf uns einzustellen", war Kuc vor überschäumender Zufriedenheit kaum zu bremsen.

Odenkirchen Afari - Hansen, S.Moseler, Kuhlen, Sommer - Sosa, Tafilovic - Hamidovic (49., Berberoglu), P. Moseler (90., Neohorlis), Salgin - Özdemir. Tore 0:1 Salgin (1.), 1:1 Kus (26., Strafstoß), 1:2 Salgin (40.), 2:2 Zitzen (44.), 2:3 Berberoglu (54.), 2:4 Berberoglu (86.). Zuschauer 100.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Doppelter Doppelpack von Salgin und Berberoglu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.