| 00.00 Uhr

Lokalsport
Güdderaths Raveica holt sich die Torjägerkrone

Fussball-Kreisliga C. Nachdem alle Meister bereits feststanden, blieb nur noch eine Entscheidung offen: Wer holt sich die Torjägerkrone? Die Venner Tobias Hansen (5 Tore) und Patrick Dombrofski (4 Tore) erhöhten nochmals ihr Konto auf je 43 Treffer, doch am Ende lag Güdderaths Mihaita Raveica mit 53 Treffern vorn. Zweiter wurde Christian Hahn mit 45 Toren. Der Venner konnte aber nicht eingreifen, da er für das Spitzenspiel bei Wickrathhahn II nicht im Kader war. Auch ohne ihn gewann der Meister der Gruppe 2 mit 10:4.

In Gruppe 1 empfingen die Red Stars II als Zweiter den Meister Güdderath III und trennten sich 3:3. Einzig Giesenkirchen III kassierte als Meister zum Saisonabschluss eine Niederlage. Doch das 2:4 bei Liedberg III können die "Allstars" in Gruppe 3 verkraften.

Die Drittvertretung des Polizei SV siegte 11:0 bei Meer IV. Holt III schoss ein 10:0 gegen Neersbroich III heraus. Das ohne Wertung spielende Team von Odenkirchen-Süd unterlag 0:10 gegen Wickrath II.

(hohö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Güdderaths Raveica holt sich die Torjägerkrone


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.