| 00.00 Uhr

Lokalsport
TV 1848 auf dem neunten Platz in der Regionalliga

Lokalsport: TV 1848 auf dem neunten Platz in der Regionalliga
Das Regionalligateam des M. Gladbacher TV 1848. FOTO: TV1848
Triathlon. In der Triathlon-Regionalliga ging es in Ratingen noch einmal spannend zu: Auf- und Abstieg standen noch nicht fest. Auf der Olympischen Distanz ging's zur Sache (1000-40-10) Schwimmen im Freibad, Radfahren durchs Bergische Land und Citylauf zum Abschluss. Die Erste Mannschaft des M. Gladbacher TV 1848 schaffte zum Finale noch mal den Sprung aufs Treppchen. Zum Aufstieg reichte es allerdings am Ende nicht. Platz neun in der Abschlusstabelle.

Die Gladbacher hatten Anfang August ein Rennen mit Totalausfall. "Auf dem Weg zum Wettkampf in Sassenberg blieb die komplette Mannschaft im Stau stecken. Daher gab es null Punkte. Das konnten wir nicht mehr kompensieren", sagte Mannschaftsprecher Ralf Laermann.

Doch dieses Mal lief wieder alles glatt: Christian Dinraths kam als Fünfter nach 1:58:19 Stunden ins Ziel, Ralf Laermann als 22. nach 2:03:42, Guillermo Apparicio als 31. nach 2:06:43 und Arne Jontza als 37. nach 2:07:17.

Weitere Ergebnisse: Olympische Distanz: Jasmin Dille (2. AK W 35) 2:43:59, Sabrina Müller (6. AK W 25) 3:06:14, Klaus Klein (17. M 45) 3:01:01. Sprintdistanz (05-20-5): Robert Dirnberger (6. AK M 20) 1:13:02 und Dr. Bastian Kramer (3. AK M 30) 1:13:45. Wesel (1,5-40-10): Carlos Pulido 2. AK M25 2:14:09.

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TV 1848 auf dem neunten Platz in der Regionalliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.