| 00.00 Uhr

Hoffest
Starker Start des Traum-Prinzenpaars

Mönchengladbach. Dass Norbert Bude und Barbara Gersmann Prinzenpaar können, hat niemand ernstlich bezweifelt. Prominenter war ein Prinzenpaar vorab wohl noch nie. Und die Erwartungshaltung vor dem Hoffest, bei dem die beiden gestern im Franziskus-Krankenhaus vorgestellt wurden, war kurz vor unermesslich: Den hiesigen Karneval sollen die beiden revolutionieren. Mindestens. Um so erleichterter, begeisterter und fröhlicher war denn am Ende der Applaus der über 300 Besucher. Denn die Beiden können ganz eindeutig Prinzenpaar. Das konnte man gestern gut erkennen - und viele gingen am Ende mit dem Gefühl nach Hause, dass diese Session tatsächlich eine besondere werden könnte.

Schlagfertig, witzig und fröhlich brachten Bude und Gersmann schnell Stimmung in das Forum. Bernd Gothe, Vorsitzender der Mönchengladbacher Karnevalisten, wird sich warm anziehen müssen. Seine Vorlage zu Witzeleien darüber, wie Bude Oberbürgermeister wurde, verwandelte das künftige Prinzenpaar treffsicher. "Oberbürgermeister wird man in Gladbach leichter als MKV-Vorsitzender", sagte Bude. "Der OB wechselt ab und zu mal", ergänzte Gersmann. Beide reimten ihre Begrüßungsrede und gingen auf den Anspruch, der an sie gelegt wird, ein: "Karneval darf nicht im Hier und Jetzt verharren, sonst wird er auf Dauer ganz erstarren." Der selbst gesetzte Anspruch geht so: "Ruhig einmal neue Wege gehen, und dabei auch über den Tellerrand sehen."

Ansonsten kündigten Bude und Gersmann an, wie die letzten Prinzenpaare zu singen, aber sich - anders als das letzte, das unverheiratet in die Session ging - auf der Karnevalsbühne keine Heiratsanträge zu machen und während der Session nicht zu heiraten. Auch das künftige Kinderprinzenpaar hatte gestern seinen ersten großen Auftritt: Vanessa Assmann (13) und Cedric Glasmacher (14) werden gemeinsam durch die Säle ziehen. Beide haben seit vielen Jahren Karnevalserfahrung, Vanessa war Kinderprinzessin in Pesch. Ein ausführliches Interview mit Bude und Gersmann gibt es in der Montagsausgabe. jüma

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hoffest: Starker Start des Traum-Prinzenpaars


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.