| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Verein ehrt neue Rechtsanwaltsfachangestellte

Mönchengladbach. Bei einer kleinen Abschlussfeier im Haus Erholung hat der Anwaltverein Mönchengladbach seinen 13 Rechtsanwaltsfachangestellten zur bestandenen Prüfung gratuliert. Dabei herausragte Sonja Dahmen (Kanzlei Wittmann & Kollegen), die die Prüfung mit der Note eins bestanden hat.

"Mit der ständig wachsenden Zahl von Anwaltsbüros steigt auch der Bedarf an Rechtsanwaltsfachangestellten", sagt Michael Rost, Vorsitzender des Anwaltvereins. "Die Tätigkeit der Rechtsanwaltsfachangestellten hat sich mit Rücksicht auf die vielfachen technischen Hilfsmittel im Büro gewandelt. Sie sind zu Assistenten der Anwälte geworden, die sie bei vielen interessanten Tätigkeiten entlasten können." Die Berufsaussichten seien günstig, und zwar nicht nur im Anwaltsberuf, sondern auch bei Banken, der Verwaltung oder Industrieunternehmen. Junge Menschen, die sich für eine Ausbildung in einem Anwaltsbüro interessieren, können sich beim Anwaltverein unter Telefon 02161 177929 melden.

(tler)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Verein ehrt neue Rechtsanwaltsfachangestellte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.