| 00.00 Uhr

Moers
Senioren treffen sich in Moers zur Singstunde

Moers. SCI Moers und Musikschule laden ab Mitte Mai zum offenen Singen ins Café Lyceum ein. Von Anja Katzke

Das Singen kommt wieder in Mode. Landauf, landab finden Mitmach-Konzerte statt. "Singen steigert die Lebensfreude", betont Isabelle Razawi. Die Gesangslehrerin, die seit Januar an der Moerser Musikschule unterrichtet, leitet ab Mittwoch, 13. Mai, ein neues Gesangsprojekt, das Musikschule und SCI Moers ins Leben gerufen haben: die offene Singstunde im Café Lyceum am Hanns-Albeck-Platz. Das Angebot richtet sich an Menschen, die im Ruhestand sind und ihre Tage aktiv gestalten wollen. "Das Projekt findet im Rahmen der von der Stadt geförderten Seniorenarbeit statt", erläutert Karl-Heinz Theußen, Geschäftsführer des SCI. "Wir bieten im Rahmen des Projekts Seniorenberatungen an, wollen aber auch kulturelle Angebote machen."

Sängerin Isabelle Razawi, die seit 1998 an verschiedenen Theatern unter anderem in Bern und Krefeld/Mönchengladbach arbeitete, absolvierte beim Netzwerk "Singende Krankenhäuser" eine Weiterbildung, die sich mit der Gesangsvermittlung in verschiedenen Gesundheitseinrichtung befasste. Inzwischen arbeitet sie in Mönchengladbach mit fünf Seniorenheimen zusammen. "Ich singe auch mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind", sagt sie.

Die offene Singstunde findet ab dem 13. Mai an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 11 bis 12 Uhr statt. "Es geht allein um den Spaß am Singen. Wir wollen keine neue Chorgruppe ins Leben rufen. Es gibt auch keinen Leistungsdruck", betont Georg Kresimon, Leiter der Moerser Musikschule. Die Einrichtung mit Sitz am Martinstift in Moers hat bereits gute Erfahrungen mit Mitmach-Konzerten sammeln können. "Auch mit Jekits, dem Nachfolgeprojekt von Jeki, das im nächsten Schuljahr startet, bekommt das Singen einen anderen Stellenwert", betont der Musikschulleiter.

Isabelle Razawi möchte die einstündige Singstunde am Morgen mit leichten Atemübungen beginnen. "Wir singen uns auch ein bisschen ein - mit Übungen, die Spaß und gute Laune bringen", erzählt die Gesangslehrerin, die weiß, dass vor allem ältere Menschen über einen sehr großen Liedschatz verfügen. "Viele erinnern sich noch sehr gut an die Lieder, die sie in ihrer Kindheit und Jugend im Radio gehört oder selbst gesungen haben." Das Repertoire beim offenen Singen umfasst leichte Lieder wie zum Beispiel einfache Choräle. Es sollen aber auch beliebte Schlager gesungen werden.

Offenes Singen, Mittwoch, 13. Mai, 11 bis 12 Uhr, Café Lyceum, Hanns-Albeck-Platz in Moers. Der Eintritt zur offenen Singstunde ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Senioren treffen sich in Moers zur Singstunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.