| 00.00 Uhr

Moers
THW schreibt Website in einfache Sprache um

Moers. Die "Helden in Ausbildung" des Technischen Hilfwerks Moers bieten als erster THW-Jugendverband in Deutschland ihre Website in so genannter leichter Sprache an. Jugendbetreuer Philipp Söhlke bezeichnet dieses Modell als "einmalig unter den 635 Hilfswerken in Deutschland". Für Bundesbehörden tritt der Rechtsanspruch auf das Konzept 2018 in Kraft. Mit diesem Beschluss soll vor allem Menschen mit geistiger Behinderung geholfen werden, Texte in einfacher Sprache besser verstehen zu können. Von Lena Goeres

Die THW-Jugend macht mit der leichten Sprache auf ihrer Website bereits den Anfang, bevor in zwei Jahren der Rechtsanspruch verbindlich wird. Söhlke begründet den frühen Beginn der Inklusion mit dem Motto der 60-Jahr-Feier des THW-Jugendverbandes "Spielend helfen lernen", an dem weiter festgehalten werden solle. Seit 2013 wird die Website des Jugendverbandes stetig weiterentwickelt. Seit 2015 sind die Inhalte mehrsprachig abrufbar, und auch das Umschalten auf hohe Kontraste und unterschiedliche Graustufen sowie die Veränderung der Schriftgröße sind möglich. Laut Söhlke sei ein halbes Jahr an der Website in leichter Sprache gearbeitet worden, so dass sie nun online gehen konnte. Tatkräftig unterstützt wurde das THW durch die Agentur Neuland-Pioniere, Texterin Diana Dehner, die Hetzner Online GmbH sowie das "Büro für leichte Sprache".

Die Website des THW-Jugendverbandes erscheint in einfachen und kurzen Hauptsätzen. Schwierige Wörter sind unterstrichen und können für weitere Erklärungen angeklickt werden. Die Optionen einer Aussprachehilfe sowie des Vorlesens sind ebenfalls gegeben. So wird zum Beispiel der Mannschafts-Transport-Wagen auf der normalen Seite anhand der technischen Daten und der Ausstattung beschrieben; auf der vereinfachten Seite heißt es hingegen: "Wir haben einen Mannschafts-Transport-Wagen. Die Abkürzung dafür ist: MTW. Damit können wir zum Beispiel gemeinsam zu Jugend-Lagern fahren."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: THW schreibt Website in einfache Sprache um


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.