| 00.00 Uhr

Nettetal
Die Modellflieger laden zum 25. Großseglertreffen ein

Nettetal. Der Mfc Grenzland veranstaltet am kommenden Sonntag, 27. September, von 10 bis 18 Uhr zum 25. Mal das traditionelle Großseglertreffen auf seinem Modellflugplatz in Nettetal-Breyell, Natt.

Mehr als 50 Piloten aus Nah und Fern werden erwartet, die über ungewöhnliche Flugzeuge verfügen und diese gerne einem interessierten Publikum vorführen. So sind Segelflugzeuge mit Spannweiten bis zu acht Metern am Start, die von Motormaschinen mit 3,60 Meter Flügelabmessung und Motoren von 250 Kubikzentimetern mit mehr als 20 PS Leistung auf die richtige Ausklinkhöhe gezogen werden.

Vom Oldtimer in Holzbauweise bis hin zur Hochleistungsmaschine aus Kunststoff (GFK) ist der gesamte Flugmodellbau-Bereich vertreten und zeigt authentisch den Fortschritt der Fliegerei in den letzten Jahrzehnten. In diesen Superorchideen - wie die Großsegler gerne liebevoll genannt werden - steckt oft eine Bauzeit von einem Jahr oder mehr. Der Eintritt ist frei und für Speis und Trank ist gesorgt.

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Die Modellflieger laden zum 25. Großseglertreffen ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.