| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Das Adventshäuschen steht wieder

Neukirchen-Vluyn. Am Missionshof werden unterschiedliche Aktionen im Rahmen des Adventskalenders Neukirchen angekündigt.

Inmitten des Treibens der Bauarbeiten im Dorf Neukirchen sorgt es gewissermaßen für ein wenig Stille und Besinnlichkeit: Das Adventshäuschen im Missionshof. Wie jedes Jahr informiert das winterlich geschmückte Häuschen in seinen Fenstern wieder über die unterschiedlichen Aktionen des "Adventskalenders Neukirchen". Diese bestehen aus verschiedenen Initiativen unterschiedlichster Menschen. Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen sind das Stadtmarketing und das Kulturamt hierbei "nur" Koordinatoren. Die Ideen bringen die Menschen mit, die sich mit ihren Aktionen am Adventskalender beteiligen.

Auch wenn das Häuschen in diesem Jahr aufgrund von Vandalismus im letzten Jahr nicht mehr als "Geschenkebox" fungiert, hält es doch zahlreiche schöne Überraschungen für die Advents- und Weihnachtszeit bereit.

Dazu gehören sicherlich die beiden Nachtwächterführungen am 10. und 16. Dezember. Aber auch Filmvorführungen, ein Spielenachmittag der Taschengeldbörse oder gemeinsames Singen sorgen für eine bunte Zeit vor den Feiertagen.

Als Höhepunkt des Adventskalenders findet am vierten Advent (18. Dezember) wieder die "Besinnliche Stunde" im Missionshof statt. Bei Glühwein und Stockbrot erwarten die Besucher weihnachtliche Musik und eine Lesung von Pfarrer Hans-Wilhelm Fricke-Hein. Musikalisch stimmt das Combo Infernale auf die bevorstehenden Weihnachtstage ein. Die Kinder ziehen an diesem Abend wieder beim beliebten Fackelzug durch den Ortskern von Neukirchen.

Achtung: Der Adventskalender Dorf Neukirchen lebt und wird sich daher noch leicht verändern. Die aktuellsten Informationen zu allen Veranstaltungen verrät immer das Adventshäuschen am Missionshof.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Das Adventshäuschen steht wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.