| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Nun ist es raus: "Anthrax" wird der Headliner des Dong Open Air

Neukirchen-Vluyn: Nun ist es raus: "Anthrax" wird der Headliner des Dong Open Air
Für Metal-Fans sind die Musiker von "Anthrax" seit Jahrzehnten Helden. Nun geben sie sich die Ehre auf der Halde Norddeutschland. Foto: Archiv FOTO: Probst Andreas
Neukirchen-Vluyn. Die Frühbuchertickets für das Metal-Festival sind fast schon ausverkauft. Ebenfalls dabei im Juli sind "Die Apokalyptischen Reiter" aus Thüringen.

Vergangenen Sonntag wurden die New Yorker Genre-Ikone "Anthrax" und drei weitere Bands für das Dong Open Air auf der Halde Norddeutschland angekündigt. Der in der Folge gestartete Verkauf von Frühbuchertickets ist nahezu ausverkauft.

Anthrax sind unter Metalfans eine Legende. Gemeinsam mit Metallica, Slayer und Megadeth bilden sie die sogenannten "Big Four", die namhaftesten Vertreter und Pioniere des Thrash-Metals. "Anthrax" prägten Ende der 80er den Begriff "Mosh", der heute das rhythmische, intensive Kopfnicken beschreibt, das auch als "Headbangen" bekannt ist. Bereits 1992 sorgten sie in einer Episode der Fernsehserie "Eine schrecklich nette Familie" für musikalische Eskalation in Al Bundys Wohnzimmer. Und nach vielen erfolgreichen Alben und Kooperationen, unter anderem mit Roger Daltrey von "The Who" wurden sie nun für das achtzehnte Dong Open Air im kommenden Sommer angekündigt.

"Wir hatten schon einige Male versucht, die Jungs an Land zu ziehen", erinnert sich Stephan Liehr, der die Headliner des Festivals bucht. "Dass es jetzt endlich geklappt hat, ist total irre, und bildet mit den weiteren Bands ein tolles erstes Paket für 2018", fügt er begeistert hinzu.

"Die Apokalyptischen Reiter" aus Thüringen sind ebenfalls Teil der ersten Ankündigung und bekannt für ihre energiegeladenen Liveshows. "Mantar" zählen darüber hinaus zu den angesagtesten Newcomern des deutschen Metals. Nur mit Gitarre, Schlagzeug und sehr rauem Gesang erschafft das Duo aus Bremen eine düster-aggressive Atmosphäre, die auch im Ausland erfolgreich ist.

Außerdem mit dabei sind "Exodus" aus der San Francisco Bay Area. Wie "Anthrax" zählen sie zu den Gründervätern des Thrash Metals. Diese Kombination kommt seit Sonntag so gut bei den Fans an, dass die zeitgleich in den Verkauf gegangenen Frühbuchertickets zu 59,99 Euro inklusive Camping nahezu ausverkauft sind.

Wer sich Karten sichern möchte, findet sie auf den beiden Internetseiten www.dongopenair.de und www.metaltix.com.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Nun ist es raus: "Anthrax" wird der Headliner des Dong Open Air


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.