| 11.10 Uhr

Neuss
In Neuss findet Rita Süssmuth Nähe zum politischen Alltag

80. Geburtstag: In Neuss findet Rita Süssmuth Nähe zum politischen Alltag
Rita Süssmuth lebt seit 1973 in Neuss, heute wird sie 80 Jahre alt. FOTO: Woi
Neuss. Rita Süssmuth war Bundestagspräsidentin und Ministerin. Auch ihre heutigen Aufgaben kann sie nur erfüllen, wenn sie oft und weit reist. Doch zu Hause ist sie, die heute 80 Jahre alt wird, in Neuss, wo sie 1971 gemeinsam mit ihrem Mann im Dreikönigenviertel ein Grundstück kaufte und ein Haus baute. Bei der Entscheidung für den Standort spielte die Nähe zur damaligen Pädagogischen Hochschule (PH) in Neuss eine wesentliche Rolle, deren Rektor und Dekan Hans Süssmuth war.

Für Rita Süssmuth, die als Wissenschaftlerin viele Studien vorlegte und im Parlament an der Gesetzgebung mitwirkte, war Neuss mit Heim nahe Rhein und Erft nicht nur Rückzugsort, sondern auch die Kommune, in der sie in der Praxis erlebte, was sie in Lehre oder Politik theoretisch behandelte. "Ich verfolge ganz eng, was in der Stadt, aber auch was im Kreis, insbesondere in Kaarst, geschieht", sagt Rita Süssmuth, lobt die vielen sozialen Initiativen und ist "stolz" auf Landrat Petrauschke, der junge Leute in Arbeit bringe. Auch die Unternehmerin Jutta Zülow aus Gnadental zählt sie mit ihrem Engagement für behinderte Menschen zu den Vorbildern.

In Neuss hat Rita Süssmuth nie gearbeitet, operativ trat sie noch nicht einmal im CDU-Stadtverband in Erscheinung. "Gefühlt bin ich aber der Neusser CDU eng verbunden", sagt Rita Süssmuth, die ihren Wahlkreis von 1987 bis 2002 im niedersächsischen Göttingen hatte.

Doch Rita Süssmuth mag Neuss und die Neusser, vor allem deren Bürgersinn und soziale Kompetenz. Sie spricht kenntnisreich über Integrationslotsen und VHS-Café, über Bürgerstiftung und Schützenfest. Die Stadt stehe bis heute, zu diesem Schluss kommt sie, in der Tradition des 1982 verstorbenen Oberbürgermeisters Herbert Karrenberg.

Ihr Mann Hans fand als Spätberufener zu den Schützen, marschiert im Zug "Novesen" bei der Schützenlust mit. Spät, aber nicht zu spät, sei er aktiv geworden. Sie empfinde das breite Spektrum der Zugfamilien als Bereicherung.

(lue-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

80. Geburtstag: In Neuss findet Rita Süssmuth Nähe zum politischen Alltag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.