| 00.00 Uhr

Neuss
Geerlings begrüßt das Aus für den Blitzmarathon

Rhein-Kreis Neuss: Hier wird diese Woche geblitzt
Rhein-Kreis Neuss: Hier wird diese Woche geblitzt FOTO: Martin van der Pütten
Neuss. Der Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings begrüßt das Ende des Blitzmarathons in NRW. Der CDU-Politiker sieht darin keinen Verlust für die Verkehrssicherheit im Land.

"Als PR-Aktion mag der Blitzmarathon erfolgreich gewesen sein, eine sinnvolle Maßnahme für mehr Verkehrssicherheit war er aber nicht", teilte Geerlings gestern mit. Mit den Ressourcen der Polizei werde "künftig sinnvoller umgegangen" - alleine in Neuss seien beim Blitzmarathon im Jahr 2016 3461 Fahrzeuge gemessen worden, was einen hohen Personaleinsatz erforderlich gemacht und die Beamten für 24 Stunden gebunden habe.

Statt eines Blitzmarathons sei eine bessere Abschreckung durch eine erhöhte Kontrolldichte erforderlich. Dafür sollen durch die Einstellung von 100 Verwaltungsbeamten, die Polizisten von ihren originären Aufgaben entlasten, die Ressourcen freigesetzt werden.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Geerlings begrüßt das Aus für den Blitzmarathon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.