| 13.07 Uhr

Neuss
Über 100 Reifen brennen auf Schrottplatz an A57

Neuss: Über 100 Reifen brennen auf Schrottplatz an A57
Der Brandort war für die Wehrleute schwer zugänglich. FOTO: Woitsch�tzke, Andreas
Neuss. Dicke Rauchwolken waren am Dienstag von der Autobahn A 57 bei Neuss aus zu sehen. Auf einem nahe gelegenen Schrottplatz haben nach Auskunft der Feuerwehr alte Reifen gebrannt. 

Gegen 11.30 Uhr kam es am Dienstagmorgen zu dem Feuer auf einem Firmengelände an der Holzbüttgener Straße. Als Feuerwehr und Polizei eintrafen, stellte sich heraus, dass es in einem Container zu einem Brand gekommen war, der auf Altreifenstapel übergegriffen hatte.

Während die Feuerwehr löschte, sperrte die Polizei die Straße "Hüngert" im Bereich der Autobahnbrücke und des dortigen Gewerbegebiets. Hinweise auf eine mögliche Straftat gab es nicht. Ursache des Brandes könnten Schweißarbeiten an einem Container gewesen sein. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Über 100 Reifen brennen auf Schrottplatz an A57


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.