| 00.00 Uhr

Neuss
Weihnachtslieder auf Englisch

Neuss. In der Kirche St. Josef werden am ersten Advent englische Lieder gesungen.

Am ersten Advent wird es in der Kirche St. Josef etwas anders sein als sonst. "Dann werden viele Engländer und Soldaten die Kirche besuchen", kündigt Pfarrer James Crofts an. Der 48-Jährige ist anglikanischer Pfarrer und Militärkaplan für die "Royal British Legion, District of Germany". Für den 29. November, 17 Uhr, bereitet er einen ökumenischen Gottesdienst mit englischen Weihnachtsliedern - "Carols" - und entsprechenden Lesungen an der Gladbacher Straße vor. "Und mit Kerzenlicht", sagt er. Auch viele Mitglieder der Düsseldorfer Gemeinde hätten ihr Kommen angekündigt, berichtet der anglikanische Priester. "Es wäre uns aber eine Bedürfnis, dass auch viele Deutsche zu dem Gottesdienst kommen."

Crofts lebt in Neuss und betreut hier britische Soldaten, die nach ihrer Stationierung geblieben sind. Zu seinen Tätigkeiten gehören Hochzeiten ebenso wie Beerdigungen und Seelsorge. Viele Soldaten, die in Krisengebieten im Einsatz gewesen seien, litten jetzt unter Depressionen, Angstzuständen oder hätten Traumata. Zu einem Therapeuten wollten aber die wenigsten gehen - auch wegen mangelnder Sprachkenntnisse. Denn ein Großteil spreche immer noch nicht gut Deutsch, obwohl die Menschen schon längere Zeit hier lebten, weiß der britische Pfarrer.

Mehrfach im Monat feiert die anglikanische Gemeinde Gottesdienste im Herz-Jesu-Pflegeheim. Auch ehemalige Soldaten aus Willich, Krefeld und Mönchengladbach kämen dann hinzu.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Weihnachtslieder auf Englisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.