| 13.11 Uhr

Neuss
Wollny-Tochter am Bahnhof attackiert

Neuss: Wollny-Tochter am Bahnhof attackiert
Calantha Wollny (links) wurde durch die TV-Serie über ihre Familie deutschlandweit bekannt. FOTO: RTL2
Neuss. Am Bahnhof Neuss-Norf kam es am Donnerstagabend zu einer Beziehungstat, wie die Polizei sagt, zwischen einem Mitglied der Wollny-Familie und einem jungen Mann.

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung soll ein Ex-Freund die 15-jährige Calantha Wollny mit Pfefferspray attackiert haben. Laut Polizeiangaben liegen zwei Anzeigen vor.

Der Ex-Freund soll bereits nach der Trennung den Facebook-Account von Calantha gelöscht haben, wie die junge Frau damals berichtete.

Calantha und die Wollny-Familie wurden mit ihrer Show auf RTL 2 bekannt.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Wollny-Tochter am Bahnhof attackiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.