| 00.00 Uhr

Radevormwald
Glocken läuten am Montag zum Reformationstag

Radevormwald. Am kommenden Montag, 31. Oktober, zum Reformationstag, werden exakt um 15.17 Uhr für 9,5 Minuten die Glocken der Lutherischen Kirche an der Burgstraße läuten. Dies geschieht in Gedenken an die 95 Thesen, die am 31. Oktober 1517 an die Schlosskirche zu Wittenberg geschlagen worden sind. Dieser Tag gilt als "Geburtsstunde" der Reformation, die sich im kommenden Jahr 2017 zum 500. Mal jährt.

Am Abend des Reformationsfestes feiern dann die Reformierte und die Lutherische Kirchengemeinde ab 19.30 Uhr gemeinsam einen Gottesdienst in der Kirche am Markt.

Mo. 31. Oktober, 19.30 Uhr, Reformierte Kirche am Marktplatz.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Glocken läuten am Montag zum Reformationstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.