| 00.00 Uhr

Radevormwald
Kreissportbund bildet Übungsleiter aus

Radevormwald. Der Kreissportbund des Oberbergischen Kreises als Dachorganisation bietet eine weitere Übungsleiter-C-Ausbildung ab Samstag, 14. April, in der Nachbarstadt Hückeswagen an. Wer eine Sportgruppe im Verein übernehmen und sich für diese Aufgabe qualifizieren möchte, hat mit dieser Ausbildung ab dem 16. Lebensjahr die Möglichkeit dazu. Die jetzige Übungsleiterausbildung ist sportübergreifend und breitensportorientiert und kann sowohl für Kinder- als auch für Erwachsenengruppen genutzt werden.

An zwei Wochenenden (14. und 15. April sowie 28. und 29. April) findet die Basismodul-Ausbildung in Hückeswagen statt. Die Übungsleiter-C-Lizenz bietet die umfassende Grundlage für eine qualifizierte Tätigkeit in Sportvereinen, die bei Bedarf durch spezifische Fortbildungen, Zusatz- und Sonderausbildungen ergänzt werden kann. Sie besteht aus einem Basis- und Aufbaumodul.

Das Basismodul dieser Ausbildung ist Voraussetzung für alle weiteren Fortbildungen auf der ersten Lizenzstufe und gilt somit als Einstieg in die jeweilige fachbezogene Ausbildung.

Weitere Informationen gibt es beim Kreissportbund unter Tel. 02261 911930 oder per E-Mail: info@ksb-oberberg.eu oder im Internet unter www.sportangebote-oberberg.de

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Kreissportbund bildet Übungsleiter aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.