| 00.00 Uhr

Radevormwald
Prozessionen zu Fronleichnam an zwei Tagen

Radevormwald. Die katholische Kirchengemeinde St. Marien und Josef lädt zum Fronleichnamsfest traditionell zu zwei Prozessionen ein: In St. Marien beginnt der Festgottesdienst am Donnerstag, 15. Juni, 10.15 Uhr, in der Pfarrkirche. Anschließend begleitet die Gemeinde in der Prozession den Eucharistischen Herrn in der Gestalt des Brotes. Die Prozession beginnt um 11.30 Uhr und nimmt folgenden Weg: Kirche St. Marien, Kaiserstraße, Markt, Kaiserstraße, Telegrafenstraße und Kollenbergpark. Nach einer Andacht erfolgt der Rückweg gegen 12.30 Uhr durch Telegrafenstraße, Carl-Diem-Straße, Hohenfuhrstraße, Oststraße bis zur Kirche. Nach dem Segen folgt ein gemütliches Beisammensein.

In St. Josef Vogelsmühle feiert die Gemeinde das Fronleichnamsfest am Sonntag, 18. Juni. Der Tag beginnt mit einer Messe um 10 Uhr in der katholischen Kirche St. Josef, die Prozession startet um 11 Uhr. Die Gemeinde nimmt folgenden Prozessionsweg: Kirche, Schröderweg, Siedlungsweg, über Keilbecker Straße zurück zur Kirche.

Do. 15. Juni, 10.15 Uhr, St. Marien, Bischof-Bornewasser-Straße, So. 18. Juni, 10 Uhr, St. Josef Vogelsmühle, Kirchstraße.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Prozessionen zu Fronleichnam an zwei Tagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.