| 00.00 Uhr

St. Martin
Senioren feiern mit der "Himmelswiese"

Radevormwald. RADEVORMWALD (rue) Es war wieder eine sehr heimelige und rührende Atmosphäre, als das Johanniter-Seniorenhaus am Höhweg bereits zum sechsten Mal mit dem Evangelischen Kindergarten Himmelswiese das St. Martins-Fest feierte. Mit Sankt Martin hoch zu Ross und ihren Laternen liefen die Mädchen und Jungen mit Sylvia Köster, Leiterin des Kindergartens, zum Höhweg. An den hohen Fenstern entlang zogen sie zu dem großen Platz, wo Erzieherin Brigitte Mikoteit und Ute Kornett, Leitung Sozialer Dienst des Johanniter Hauses, mit den Bewohnern auf sie warteten.

Im Aufenthaltsraum wurden dann traditionell Lieder gesungen, unterstützt vom Feuerwehrorchester der Freiwilligen Feuerwehr und Lothar Körschgen am elektrischen Piano.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St. Martin: Senioren feiern mit der "Himmelswiese"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.