| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Das Duo "49 Blues" spielt im Museum Abtsküche

Heiligenhaus. Erst 2012 haben sich die beiden Düsseldorfer Andreas Martens und Norbert Lohan zu "49Blues" zusammen getan. Samstag, 3. September, 19 Uhr treten sie in der Abtsküche auf.

Musikalisch bewegt sich das akustische Bluesduo gerne in den Stilrichtungen des traditionellen Delta- und Country-Blues, wie er ab den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zu hören war. Neben traditionellen Bluesstilen spielen die Musiker einen Mix aus Bluegrass-, Ragtime- und Gospel-Nummern sowie viele beliebte Chicago Blues-Klassiker. Gitarrist und Sänger Andreas Martens beherrscht seine Instrumente gleichermaßen gefühlvoll und melodiös wie rhythmisch und kraftvoll. Darüber hinaus brilliert er mit stilechtem Sliding auf der National.

Norbert Lohan singt die zweite Stimme und ist bekannt für sein filigranes Harpspiel mit fettem Ton. Er bildet den allgegenwärtigen Counterpart zur Gitarre, mal herzzerreißend melodiös, mal rhythmisch treibend, mal rotzig verzerrt.

Zusammen bringen die beiden Künstler mehr als 60 Jahre Bühnenerfahrung mit, was in Blues-Anekdoten zum Ausdruck kommt. Tickets gibt es für 13 beziehungsweise 6,50 Euro (ermäßigt) an der Abendkasse. Im Vorverkauf kosten die Karten 10 beziehungsweise 5 Euro.

(RP/von)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Das Duo "49 Blues" spielt im Museum Abtsküche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.