| 00.00 Uhr

Ratingen
Der nächste Frauenfilm im Ratinger Kino

Ratingen. Stadt, Kino und Fraueninitiative laden ein.

Der Frauenfilm macht keine Sommerpause: Am Mittwoch, 8. Juli 2015, lädt die Gleichstellungsstelle der Stadt Ratingen in Kooperation mit dem Ratinger Kino und der Fraueninitiative zum nächsten Frauenfilmtag ins Kino 1 & 2, Lintorfer Straße 1, ein. Gezeigt wird um 17 und um 20 Uhr das Drama "Die abhandene Welt" mit Katja Riemann, Barbara Sukowa und Matthias Habich (Regie: Margarethe von Trotta). Der Eintritt beträgt 8,50 Euro (Überlänge). Karten: Telefon 25873. Zum Inhalt: Durch Zufall entdeckt Paul Kromberger im Internet das Foto der US-amerikanischen Operndiva Caterina Fabiani, die seiner verstorbenen Frau Evelyn wie aus dem Gesicht geschnitten scheint.

Seine Beunruhigung und zunehmende Verstörung übertragen sich auch auf seine Tochter Sophie. Neugierig geworden, bricht sie aus Deutschland zu einer Reise über den Atlantik auf, um Kontakt zu der Fremden aufzunehmen. Caterina begegnet ihr zunächst abweisend und ohne jede Bereitschaft, Auskunft über sich und ihre Familie zu geben. Erst nach und nach kommen Geheimnisse ans Tageslicht, die über Jahrzehnte tief in den Herzen der Elterngeneration verborgen waren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Der nächste Frauenfilm im Ratinger Kino


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.