| 00.00 Uhr

Ratingen
Fußwallfahrt zur Suitbertus-Kirche

Ratingen. Zwölf Kilometer führen durch Feld und Wald nach Kaiserswerth.

West (RP) Die Gemeinde Heilig Geist lädt ein zur einer Fußwallfahrt in die Nachbarstadt. Die Suitbertus-Kirche in Kaiserswerth hält die Erinnerung wach an den Bischof, der aus England an den Rhein kam, um das Evangelium von Jesus Christus zu verkünden. Großen Erfolg hat er nicht gehabt. Die meisten lehnten seine Predigt ab. Erst lange Zeit nach seinem Tod vor 1300 Jahren ging die Saat auf, die Suitbertus ausgestreut hatte: die frohe Botschaft von Christus, dem Licht der Welt. Auf den Spuren des heiligen Suitbertus geht die große Fußwallfahrt der Gemeinde Heilig Geist nach Kaiserswerth am 28. Juni, dem ersten Sonntag in den Sommerferien.

Beginn ist um 13 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche in Ratingen-West oder um 13.15 Uhr in St. Marien in Ratingen-Tiefenbroich. Zwölf Kilometer geht es durch Feld und Wald, um 17 Uhr ist feierliche Vesper in der Suitbertus-Basilika in Kaiserswerth. Eingeladen zu der Fußwallfahrt sind Christen aller Konfessionen und auch interessierte Nichtchristen: Erwachsene und Jugendliche, Kinder und Senioren. Ein PKW-Notdienst unterwegs wird dafür sorgen, dass alle am Ziel in Kaiserswerth ankommen. Die Fußwallfahrt findet bereits zum 25. Mal statt. Teilnahmekarten zu drei Euro, die auch für das Programmheft und die Rückfahrt mit Sonderbussen gelten, gibt es in beiden Pfarrbüros und auch nach allen Sonntagsmessen. Weitere Infos: www.heiliggeist-ratingen.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Fußwallfahrt zur Suitbertus-Kirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.