| 00.00 Uhr

Lokalsport
Leichtathletik: Ferien-Freizeit mit Rekordbeteiligung

Ratingen. Bereits seit zwei Jahren bieten der TuS Breitscheid sowie der TuS 08 Lintorf gemeinsam Leichtathletik-Ferienfreizeiten für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren auf dem Sportgelände der Matthias-Claudius-Schule in Breitscheid an. Das Organisationsteam beider Vereine, welches die Trainer Nicole Engelbrecht, Steffen Mazat vom TuS 08 Lintorf sowie Breitscheids Sportwart Meinolf Runte bilden, verzeichnete bei der diesjährigen Herbstferienfreizeit eine Rekordanzahl an teilnehmenden Kindern. Hier zeigt sich der Erfolg aus der guten Zusammenarbeit mit der Matthias-Claudius-Schule, die viele der teilnehmenden Kinder besuchen. Außerdem arbeiten beide Vereine gut zusammen, wodurch eine Vielzahl von Kindern sowohl aus Breitscheid wie aus Lintorf angesprochen wurden. Junge Sportler kamen aber ebenfalls aus Essen sowie aus Mülheim.

Da die Erwartungen sowie die Physis der Kinder bei den bestehenden Altersunterschieden deutlich variieren, wurden altersgerechte Gruppen für die Kernleichtathletikdisziplinen gebildet. Den Kindern wurde die Leichtathletik mittels klassischen Leichtathletikübungen - aber auch mittels Laufspielen - vermittelt. Neben der Tartanbahn mit Sprunggrube stand auch die Turnhalle der Schule zur Verfügung, so dass sich die Kinder in den Disziplinen "Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Schlagball und Hürdenlauf" üben und hineinschnuppern konnten.

In den Sommerferien 2017 erfolgt die nächste Leichtathletik-Ferienfreizeit der beiden Sportvereine. Die Termine will das Organisationsteam in Kürze bekanntgeben - man hofft auf noch mehr Teilnehmer.

(asch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Leichtathletik: Ferien-Freizeit mit Rekordbeteiligung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.