| 00.00 Uhr

Neujahrslauf
Grimm-Schule gewinnt den Pokal

Ratingen. Die Vorbereitungen und das Training, das auch in den Weihnachtsferien mit den Sportlehrern Ulrike Cäsar, Tania Rost und Micha Förderer stattfand, haben sich gelohnt. Beim 40. Neujahrslauf konnte die Gebrüder-Grimm-Schule den Pokal für die teilnehmerstärkste Gruppe erlaufen. Mit einer Teilnehmerzahl von 104 Kindern waren es knapp mehr Teilnehmer als die Läufer der Liebfrauenschule, die im letzten Jahr den Pokal gewannen.

So ist es immer wieder spannend seit der ersten Teilnahme der Gebrüder-Grimm-Schule im Jahr 2005. Auch damals ging der Pokal an die lauffreudige Grundschule in Ratingen Süd und das drei Jahre in Folge. Daher durfte die Schule den großen Pokal behalten, der seitdem im Foyer zu bewundern ist. Bei einer Feier in der Aula der Gebrüder-Grimm-Schule wurde nun der Pokal, gestiftet vom Flughafen Düsseldorf, unter großem Jubel aller Kinder überreicht.

Auch Mitglieder des ASC Ratingen West lobten die große Teilnehmerzahl der Kinder und deren Laufbegeisterung. Knapp ein Drittel aller Schüler ist in diesem Jahr an den Start gegangen. So konnten alle Kinder neben einer Medaille und ihrer Urkunde als gemeinsamen Erfolg der Schule auch den Pokal freudestrahlend in Empfang nehmen. Der große Wunsch bleibt, auch im nächsten Jahr die stärkste Gruppe zu bilden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neujahrslauf: Grimm-Schule gewinnt den Pokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.