| 00.00 Uhr

Nach Renovierung
Neustart im Südgrill mit treuen Fans

Ratingen. Der Südgrill an der Ecke Gerhardstraße/Fliednerstraße ist wieder da. Neun Monate lang war der beliebte Imbiss wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Vassilios Pessios betreibt den Laden seit 21 Jahren gemeinsam mit seiner Familie und sagte: "Keiner hat geahnt, dass der Umbau so lange dauern würde. Wir wussten manchmal nicht, ob wir das schaffen." Ende November 2014 brannte die Wohnung über dem Südgrill. Die genaue Brandursache konnte damals nicht ermittelt werden. Das Löschwasser drang durch die Decke in den Laden und richtete großen Schaden an. "Wir mussten hier alles neu machen. Vorher waren Gipswände im Laden, das Wasser hat alles aufgeweicht", sagte Pessios. Zusätzlich zerstörte das Löschwasser fast die gesamte Elektronik, was die Renovierung auf neun Monate ausdehnte. In dieser langen Zeit mussten die Kunden auf andere Schnellrestaurants ausweichen. "Wir haben keine Werbung gemacht, da wir keinen sicheren Termin für die Neueröffnung festlegen konnten. Doch bereits am ersten Tag sind viele Kunden gekommen, genau wie wir es uns gewünscht haben", freute sich Pessios. Seine Stammkunden informierte der Südgrill kurz vor der Eröffnung über Facebook. Der Umbau ist aber immer noch nicht komplett fertiggestellt: Das Telefon funktioniert nicht richtig und auch bei der Einrichtung fehlen Kleinigkeiten. Dies nimmt Familie Pessios in den nächsten Wochen in Angriff. Vassilios Pessios ist froh über den geglückten Neustart: "Das war eine sehr lange Zeit und es ist nicht selbstverständlich, dass die Kunden wieder kommen. Für diese Treue möchten wir uns bei allen herzlich bedanken."

Anneke Schultz

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nach Renovierung: Neustart im Südgrill mit treuen Fans


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.