| 00.00 Uhr

Remscheid
Digitalisierung als Erfolgsfaktor für Unternehmen

Remscheid. "Digitalisierung und Transformation als Erfolgsfaktoren regionaler Unternehmen" ist das Thema des dritten Schumpeter School Praxistages. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. April, von 15 bis 18 Uhr im Hörsaalzentrum auf dem Campus Freudenberg statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter huelsberg@wiwi.uniwuppertal.de. Veranstalter sind die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal und die Schumpeter School Stiftung. Anmeldefrist ist der 8. April.

Für Unternehmen gehört die Digitalisierung ihrer Prozessabläufe und der Kommunikation zu den größten Herausforderungen der Gegenwart. Diese Thematik steht daher im Mittelpunkt des Schumpeter School Praxistages 2016. Das Programm beginnt mit einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Heinz-Reiner Treichel, Vorstand des Instituts für Systemforschung der Informations-, Kommunikations- und Medientechnologie (SIKoM) der Bergischen Universität Wuppertal, und Monika Gatzke, Projektleiterin am Institut SIKoM, zum Thema "Aspekte der Digitalisierung in Unternehmen". Anschließend wird in drei kurzen Gesprächen zwischen Professoren der Schumpeter School und bergischen Unternehmern verdeutlicht, wie die Digitalisierung in Unternehmen der Region umgesetzt wird.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Digitalisierung als Erfolgsfaktor für Unternehmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.