| 00.00 Uhr

Lokalsport
Drei Kreisteams ab heute beim Nierhoff-Cup in Hilgen

Remscheid. Ein fester Bestandteil der Saisonvorbereitung ist das Turnier der TG Hilgen. Diesmal sind auch der Dabringhausener TV und der SSV Bergisch Born dabei. Von Henning Schlüter

Es gehört zur Vorbereitungszeit wie die Bratwurst zum Grill: In jedem Jahr organisieren die Fußballer der TG Hilgen ihr Turnier um den Nierhoff-Cup. Das ist in diesem Sommer nicht anders: Am heutigen Freitag und morgigen Samstag sorgt die TGH dafür, dass vier Mannschaften ihre Form testen können. Und nebenbei spülen die Zuschauer mit Durst und Hunger auch noch ein paar Euro in die Vereinskasse.

Favorit auf den Turniersieg ist schon alleine wegen seiner Klassenzugehörigkeit der Bezirksligist Dabringhausener TV. Die Lilaweißen eröffnen heute um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der der Kuno-Hendrichs-Anlage auch das Turnier. Dabei bekommt es das Team von Trainer Acar Sar, der seinen Urlaub inzwischen beendet hat und wieder an der Außenlinie stehen wird, mit dem A-Ligisten SSV Bergisch Born zu tun. Ein echter Prüfstein, denn die Borner gelten in der kommenden Saison als einer der Kandidaten für den Bezirksliga-Aufstieg.

Im Anschluss an diese Partie (gegen 20.30 Uhr) stehen sich die gastgebende TG Hilgen und der VfL Witzhelden gegenüber. Die TGH um das Trainergespann Christian Hausmann/Sven Riechmann wartet aktuell noch auf den ersten Testspielsieg, hat sich aber gerade fürs eigene Turnier viel vorgenommen. Die Witzheldener belegten in der vergangenen Saison Platz sieben in der Kreisliga A in Solingen, sind allerdings nicht zu unterschätzen - wie der jüngste 2:0-Testspielsieg gegen das Bezirksliga-Team von Vatan Spor Solingen zeigt.

Am Samstagabend stehen in Hilgen dann die Finalspiele auf dem Programm. Um 19 Uhr geht es zwischen den beiden Verlierern von heute um Platz drei, das Endspiel wird im Anschluss ausgetragen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Drei Kreisteams ab heute beim Nierhoff-Cup in Hilgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.