| 00.00 Uhr

Leichtathletik
LG-Athleten beim Saisonhöhepunkt in Top-Form

Remscheid. Für vier Athleten der LG Remscheid stand mit den Westdeutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Altersklasse der M/W15 in Arnsberg der Saisonhöhepunkt an. Noah Bader, Eric Schubert sowie Céline Gast und Matteo Carnielo hatten die Qualifikations-Norm für diese Meisterschaften im Laufe der Saison erreicht.

Bader und Carnielo durften die Meisterschaft mit dem 3000-Meter-Lauf eröffnen. Nach 200 Metern war schon klar: Dies wird ein taktisches Rennen. Bader positionierte sich im Laufe des Rennens auf Platz zwei hinter dem großen Favoriten. Erst 200 Meter vor der Ziellinie musste der Remscheider zwei Konkurrenten passieren lassen und wurde mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 9:58,18 Minuten Vierter. Sein Vereinskollege Carnielo sprintet noch auf den sechsten Rang. Die Zeit von 10:07,37 Minuten bedeutete auch für ihn eine neue persönliche Bestleistung.

Als Vertreterin der weiblichen Jugend U16 ging Céline Gast an den Start. Auch sie durfte sich Hoffnungen auf einen Platz unter den ersten Acht machen. Im Speerwerfen zeigte sie gleich im ersten Versuch, welchen Erfolg das wöchentliche Wurftraining mit sich bringt. Mit 37,37 Metern verbesserte sie ihre Bestleistung und konnte sich über Rang drei freuen. Ihr Trainingspartner Eric Schubert verpasste mit 9,90 Metern im Dreisprung den Endkampf.

Für die weibliche und männliche Jugend U16 stehen noch die Kreismeisterschaften Langstrecke an. Danach geht es in die Sommerferien. Zum Ende der Ferien startet dann die Vorbereitung in die anstehende Wintersaison.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: LG-Athleten beim Saisonhöhepunkt in Top-Form


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.