| 00.00 Uhr

Lokalsport
Rad am Ring: Die leisen Zweirad-Raser

Lokalsport: Rad am Ring: Die leisen Zweirad-Raser
FOTO: Gregor Janas
Remscheid. Sonst dröhnen in der Eifel die Motoren der PS-Boliden. Das war am Wochenende anders. Da war höchstens das Klackern der Ketten am Nürburgring zu hören. "Rad am Ring" hieß es wieder.

Mit 12 000 Teilnehmern und rund 100 Fahrern des Remscheider Teams "Doc Tom and friends". Sie alle trotzten nicht nur dem schweren Streckenprofil, sondern auch Sturm und Regen. Und das mitunter mit bis zu 100 km/h. Mehr dazu in einer der nächsten Ausgaben des "Bergischen Sports".

(HS)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Rad am Ring: Die leisen Zweirad-Raser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.