| 00.00 Uhr

Ausbildungsmarkt
Gewinner-Trio

Remscheid. Aus den über 4000 abgegebenen Besucherkarten zur Tombola beim 10. Remscheider Ausbildungsmarkt im September wurden zwölf Gewinnerinnen und Gewinner der gesponserten Preise gezogen. Die Besucherkarten dienten zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der eigenen Berufsfindung und den Besonderheiten des Ausbildungsmarktes. Sieben der Gewinner kam er zur Entgegennahme der Preise in die Albert-Schweitzer-Realschule. Neben Einkaufsgutscheinen gewannen Jan-Lucas Jörgens (Albert-Schweitzer Realschule Remscheid), Janine Weber (Theodor-Heuss-Gymnasium Radevormwald) und Josuè Cocina (Gemeinschaftshauptschule Hackenberg) jeweils einen iPadMini Tablet-PC als Hauptpreis.

Ab dem September 2017 werden der Ausbildungsmarkt und der Berufeparcours jährlich wechselnd stattfinden. Der Berufeparcours dient zum praktischen Erfahren einer Eignung für die jeweiligen angebotenen unterschiedlichen Berufe. Er soll durch die zeitliche Trennung und die Teilnahme von noch mehr Unternehmen im Jahr 2017 deutlich ausgebaut werden. Beide Veranstaltungen werden von dem Lenkungskreis des Remscheider Ausbildungsmarktes organisiert. Beim Ausbildungsmarkt im Jahr 2018 wird es wie gewohnt die Informationsstände, die Vorträge der Berufsexperten, das Bewerbungstraining und allen bisherigen Rahmenveranstaltungen geben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausbildungsmarkt: Gewinner-Trio


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.