| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Online-Boom im Weihnachtsgeschäft lockt Betrüger

Rhein-Kreis Neuss: Online-Boom im Weihnachtsgeschäft lockt Betrüger
Online-Einkauf via Smartphone wird immer beliebter. FOTO: DPA
Rhein-Kreis Neuss. Der Online- und Versandhandel im Weihnachtsgeschäft nimmt in diesem Jahr drastisch zu. Wie das Neusser Bonuitätsprüfungsinstitut Creditreform Boniversum in einer jüngsten Studie ermittelt hat, kaufen in diesem Jahr 79 Prozent der Deutschen Weihnachtsgeschenke im Internet ein, was einen Zuwachs von rund fünf Prozent bedeutet. "Die steigende Bereitschaft online einzukaufen ist auch ein Indiz für das wachsende Verbrauchervertrauen in den E-Commerce", sagt Ralf Zirbes, Geschäftsführer von Boniversum.

Wer online einkauft, plant in diesem Jahr Ausgaben für Weihnachtsgeschenke im Netz in Höhe von durchschnittlich 616 Euro (plus 34 Prozent). Vor allem Geschenke aus den Bereichen Bekleidung, Textilien und Schuhe wachsen drastisch an auf rund 271 Euro (plus 90 Prozent) pro Online-Käufer. Creditreform hat die Studie zusammen mit dem Bundesverband E-Commerce und Versandhandel erstellt.

Gleichzeitig warnt die Neusser Auskunftei Online-Händler vor massiv zunehmendem Betrug im Netz gerade vor den Weihnachtstagen. In einer Umfrage gaben 84 Prozent der befragten Online-Händler an, bereits Opfer eines Betrugsfalles geworden zu sein oder schon einmal mit Betrugsversuchen zu tun gehabt zu haben. Und 57 Prozent der Befragten bemerkten, der Cyber-Betrug habe in den vergangenen fünf Jahren deutlich zugenommen. Viele Online-Händler haben deshalb die angebotenen Zahlungsmodalitäten angepasst: Vor allem Käufe mit Bezahlung per Lastschrift oder auf Rechnung wurden eingestellt - das sind die Zahlungsverfahren, bei denen Händler die mit Abstand häufigsten Betrugsfälle registrierten. Als sicherste Methoden gelten unter den Anbietern die Sofort-Überweisung, die Vorkasse per Überweisung, Zahlung per Nachnahme, über das Online-Bezahlsystem Paypal und - bereits mit Abstand - per Kreditkarte.

(angr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Online-Boom im Weihnachtsgeschäft lockt Betrüger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.