| 00.00 Uhr

Alpen
Jugendrotkreuzler zelten am Wisseler See

Alpen. Zehn Jugendliche und fünf Betreuer des Jugendrotkreuz Alpen haben ein Wochenende auf dem Campinglatz am Wisseler See in Kalkar verbracht. Viele tolle Erlebnisse werden die Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren sicher lange nicht vergessen.

Nach der Ankunft wurden die Zelte aufgebaut und das Lager eingerichtet. Geschlafen wurde in den großen Sanitätszelten. Somit konnten die Jugendrotkreuzler direkt den Aufbau und Umgang mit den Zelten üben. Selbstgemachte Salate und Gegrilltes stärkten die Gruppe für das Programm auf dem Campingplatz am gleichen Abend. Nach der Disco und dem großen Feuerwerk ging es dann spät in der Nacht in die Kojen.

Bei herrlichem Wetter am nächsten Tag stand das Programm schnell fest: Schwimmen im See, Sandburgen bauen, Beachvolleyball und ein Beachsoccer-Turnier. Am Nachmittag gab es noch was für die Konzentration: ein Dart-Turnier. Der Sieger hieß Dennis Bärmann. Am Abend wurde Billard gespielt. Im Workshop von Nils Klessa wurde gezeigt, wie man aus Bierzeltgarnituren coole Lounge-Möbel bauen kann. Besucher vom Vorstand und von der Bereitschaftsleitung brachten die nötigen Leckereien für den letzten Abend mit.

Dabei konnten die Besucher sich auch davon überzeugen, dass alle einen Riesenspaß hatten. Bereitschaftsleiterin Anne Rüller fasste ihren Eindruck so zusammen: "Wow, was unser JRK für eine super Gruppe ist! Spaß, Gemeinschaft und Freude am Umgang mit den Gerätschaften. Das wird erstklassiger Nachwuchs für die Bereitschaft!"

Wer Lust hat, beim JRK in Alpen mitzumachen, ist stets willkommen. Interessierte Kinder und Jugendliche können sich bei Gruppenleiterin Jaqueline Hüsch unter Handy 01578 2484684 melden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Jugendrotkreuzler zelten am Wisseler See


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.