| 00.00 Uhr

Rheinberg
Tatzel trifft Merkel und feiert ein Familienfest mit der CDU

Rheinberg: Tatzel trifft Merkel und feiert ein Familienfest mit der CDU
Das motiviert: Frank Tatzel traf Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin zu einem Kurzgespräch. FOTO: privat
Rheinberg. Am Sonntag feiert die Rheinberger CDU ein Familienfest auf dem Großen Markt in Rheinberg. Von 11 bis 18 Uhr steht Bürgermeisterkandidat Frank Tatzel für Gespräche zur Verfügung, es gibt Getränke und Gegrilltes sowie Waffeln und Popcorn. Auch für ein Kinderprogramm ist gesorgt.

Frank Tatzel wird sicher auch von seiner Begegnung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel erzählen, die der 49-Jährige in Berlin bei politischen Gesprächen im Konrad-Adenauer-Haus zu einem kurzen Gedankenaustausch traf. "Es war ganz schön aufregend", gesteht der Kandidat nach dem Gespräch mit der CDU-Bundesvorsitzenden. Zugleich sei diese Begegnung aber auch sehr motivierend gewesen: "Frau Merkel hat betont, dass sie ein Ohr für die Belange der Kommunen hat und um ihre Sorgen weiß", fasst Frank Tatzel zusammen. Sie habe ihn darin bestärkt, für den Fall seiner Wahl als Rheinberger Verwaltungschef mit sachbezogener Politik Probleme vor Ort im Sinne der Menschen zu lösen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Tatzel trifft Merkel und feiert ein Familienfest mit der CDU


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.