| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Artillerist Fabian Barisch wird morgen Abend feierlich gekrönt

Rommerskirchen: Artillerist Fabian Barisch wird morgen Abend feierlich gekrönt
Fabian Barisch ist der erste König der Artillerie. FOTO: Verein
Rommerskirchen. 2016 musste der Bürgerverein Evinghoven ohne einen König oder ein Königspaar auskommen, doch wenn morgen Abend das Schützenfest startet, dann gibt es einen, der bei der Krönung im Mittelpunkt steht: Fabian Barisch. Um 19.30 Uhr wird das Fest mit Böllerschießen eröffnet, um 20.30 Uhr beginnen die Krönungsfeierlichkeiten.

Barisch ist Mitglied der Artillerie, die ihren Namen nach ihrer Kanone trägt, und die heißt "Ungs Trud". Zum ersten Mal stellen die Artilleristen einen König. Am Samstag beginnt um 14 Uhr die Kinderbelustigung, um 19 Uhr die Totenehrung mit Zapfenstreich und anschließendem Umzug. Beim Schützenball ab 20 Uhr stehen "The Real Tones" auf der Bühne. Der Sonntag startet für die Mitglieder des Bürgervereins um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst und der Frühparade. Verdiente Schützen und Jubilare werden ab 11 Uhr beim Frühkonzert geehrt. Präsident Thomas Hohenberg wird seinen früheren Stellvertreter Klaus Ramakers zum Ehrenmitglied des Vereins ernennen. Dessen Zug, die "Blauen Jungs", feiert sein 60-jähriges Bestehen. Ein weiterer Höhepunkt ist am Sonntag der Festumzug mit Parade ab 15 Uhr. Am Nachmittag dann wird es gemütlich im Zelt bei Kaffee und Kuchen.

Der Montag ist der letzte "Feiertag" des Bürgervereins, und der beginnt um 14 Uhr mit dem Abholen der Klompenkönigin und der sich daran anschließenden Klompenparade sowie Preisklompenball. Ab 19 Uhr steht eine große Verlosung auf dem Programm, bei der es viele attraktive Preise zu gewinnen gibt.

(goe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Artillerist Fabian Barisch wird morgen Abend feierlich gekrönt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.