| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Markus Scheele und Julia Lugt sind das Königspaar

Rommerskirchen: Markus Scheele und Julia Lugt sind das Königspaar
Markus Scheele und Julia Lugt regieren Sinsteden. FOTO: Tinter
Rommerskirchen. Am frühen Abend ging es vom Zelt in die als Residenz fungierende Alte Schule und gefeiert wurde, so lange die Kräfte reichten. "Wir sind total glücklich, dass wir ein neues Königspaar haben und hoffen, damit den Bann gebrochen zu haben und auch in den kommenden Jahren neue Königspaare zu finden", kommentierte Präsident Peter-Josef Möhlen beim Klompenball die erste Krönung seit fünf Jahren.

Markus Scheele und Julia Lugt sind das neue Klompenkönigspaarder St.-Maternus-Bürgerschützen. Beide sind gebürtige Sinstedener und dem Schützenwesen von klein auf eng verbunden. Markus Scheele (40) gehört dem Tambourkorps "Frisch auf" ebenso seit 25 Jahren an wie dem Schützenverein selbst. Bei der Gemeinde Rommerskirchen engagiert er sich neben dem Tambourkorps auch im Löschzug Rommerskirchen der Freiwilligen Feuerwehr. Julia Lugt (25) begeistert sich für Leichtathletik und zählt zudem das Backen zu ihren Hobbys. "Wir wollen Sinsteden in der Hoffnung repräsentieren, dass uns 2017 jemand ablöst, damit das Schützenwesen nicht ausstirbt", sagt die Königin mit Blick auf das anstehende Regierungsjahr.

Einziger Goldjubilar bei diesem Schützenfest war Walter Meller vom 4. Jägerzug, den Peter-Josef Möhlen als "Landwirt im Unruhestand" und passionierten Jäger würdigte, der für sein Hobby auch schon mal weitere Ausflüge unternehme. Auch Möhlen selbst konnte ein Jubiläum feiern, gehört er doch den St.-Maternus-Bürgerschützen seit nunmehr 25 Jahren an. Mike Rosewig bekundete in seiner Laudatio die Hoffnung, "dass er uns als erster Vorsitzender noch viele Jahre erhalten bleibt."

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Markus Scheele und Julia Lugt sind das Königspaar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.