| 00.00 Uhr

Solingen
Ältere testen Trend-Sportarten beim Aktionstag

Solingen. Bei "Bewegt älter werden in Solingen" am Samstag im Hofgarten stellen Vereine ihre Angebote vor. Von Benjamin Dresen

Hockergymnastik und Rollator-Walking - das war einmal. Längst hat sich Sport für Ältere von diesem Klischee gelöst. In Solingen gibt es mittlerweile viele Dutzend moderne Sportarten für Menschen über 60. Der dritte Aktionstag "Bewegt älter werden in Solingen" am morgigen Samstag im Hofgarten in der City gibt davon einen Vorgeschmack.

Zwischen 10.30 Uhr und 13 Uhr präsentieren fünf Solinger Vereine auf zwei Aktionsflächen ihre Sportangebote für ältere Menschen. Diese können sich bei den Übungsleitern informieren oder spontan gleich mitmachen. "Man muss Sport erleben, um einen Zugang zu finden", sagt der stellvertretende Geschäftsführer des Solinger Sportbundes (SSB), Christopher Winter.

Beim Haupteingang am Eiscafé geben der Wald-Merscheider Turnverein und der Ohligser TV Einblick in ihr Programm. Je 20 bis 30 Minuten führen sie dort eine Sportart vor, etwa Drums Beat, Latin Dance, Ganzkörpertraining oder den Zumba-Tanz. "Viele haben den Wunsch nach Trendsportarten", weiß Christopher Winter. Am anderen Haupteingang bei der Apotheke zeigen der Solinger Turnerbund, der TSV Aufderhöhe und der Merscheider Turnverein unter anderem Easy Dance Aerobic, entspannendes Qigong, Übungen mit dem Theraband, Fit im Sitzen oder Seniorentanz.

Der Aktionstag des Solinger Sportbundes mit dem Hofgarten findet seit 2014 zum dritten Mal statt. Die Sportvereine wollen damit mehr Menschen für ihre Angebote gewinnen. "Von über 50.000 Solingern über 60 sind nur 6000 Mitglied in einem Sportverein. Da ist noch Luft nach oben", findet Christopher Winter. "Wir wollen Menschen erreichen, die bislang sportlich nicht aktiv sind." Schließlich profitierten ältere Menschen körperlich und sozial von Sport im Verein.

Die bisherigen Auflagen des Aktionstages waren laut Christopher Winter ein großer Erfolg: "SSB und Vereine hatten danach einen Zuwachs an Anfragen zu den Sportarten", berichtet er. Für die Zukunft wünscht er sich, noch mehr Vereine einzubinden, schließlich gibt es in Solingen laut Winter rund 150 Sportvereine.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Ältere testen Trend-Sportarten beim Aktionstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.