| 00.00 Uhr

Solingen
Die Finanzverwaltung sucht Nachwuchs

Solingen. Am Mittwoch, 29. Juni, stellen Oliver Saam und Fabian Röttgen vom Finanzamt Solingen gemeinsam mit Nachwuchskräften die Ausbildung im mittleren Dienst sowie das Duale Studium beim Finanzamt in zwei Vorträgen im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur an der Kamper Straße vor. Jedes Jahr werden insgesamt rund 20 Nachwuchskräfte im gehobenen Dienst und zwölf Nachwuchskräfte im mittleren Dienst von den vier Finanzämtern im Bergischen Städtedreieck - Remscheid, Solingen, Wuppertal-Elberfeld und Wuppertal-Barmen - gesucht. Die Online-Bewerbung für den Ausbildungsbeginn im Jahr 2017 ist ab Juli 2016 möglich.

Um 14 Uhr wird im ersten Vortrag zunächst die zweijährige Ausbildung als Beamtin oder Beamter im mittleren Dienst der Steuerverwaltung vorgestellt. Wer die Fachoberschulreife besitzt und nicht älter als 37 Jahre ist, kann sich für diese Ausbildung zum Finanzwirt bewerben. Neben den Einstellungsvoraussetzungen und Ausbildungsinhalten werden auch die späteren Einsatzgebiete im Innen- oder Außendienst beim Finanzamt sowie Aufstiegsmöglichkeiten in den gehobenen Dienst vorgestellt. Beispielsweise in der Bearbeitung von Steuererklärungen oder in der Prüfung von Lohnsteuer von Firmen. Die Ausbildungsvergütung beträgt 1030 Euro monatlich.

Im zweiten Vortrag dreht sich alles um das Duale Studium beim Finanzamt. Wer das Abitur oder die allgemeine Fachhochschulreife besitzt und nicht älter als 36 Jahre ist, kann sich für diese dreijährige Beamtenausbildung im gehobenen Dienst bewerben.

Im Vortrag wird das Auswahlverfahren ebenso erläutert wie die Studieninhalte in der Fachhochschule in Nordkirchen, die Praxisteile im heimischen Finanzamt und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten nach dem Studium.

Darüber hinaus werden Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten zur Führungskraft angeboten. Die Ausbildungsvergütung beträgt 1080 Euro monatlich.

Eine Anmeldung zu den beiden Vorträgen ist nicht erforderlich.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Die Finanzverwaltung sucht Nachwuchs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.