| 16.59 Uhr

Solingen
Solinger sind die aktivsten "Bookcrosser"

Solingen. In Nordrhein-Westfalen ist Solingen zurzeit die aktivste "Bookcrosser"-Stadt und liegt deutlich vor Aachen (Platz 2) und Bonn (Platz 3), teilt die Stadtbibliothek mit, in deren Eingangsbereich an der Mummstraße eine offizielle "Bookcrossing"-Zone eingerichtet ist.

Allein in den vergangenen drei Tagen seien rund 350 Bücher "freigelassen" worden. Beim "Bookcrossing" werden Bücher in Plastiktüten an belebten Plätzen ausgelegt und können von jedem mitgenommen werden. Als Plattform dient das Internet. Dort wird ein "ausgesetztes" Buch registriert und seine Reise verfolgt. Weltweit haben sich bereits rund 850 000 "Bookcrosser" aus 130 Ländern angemeldet.

www.bookcrossers.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Solinger sind die aktivsten "Bookcrosser"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.