| 00.00 Uhr

Lokalsport
26 Meistertitel für die neue SG Bergisch Land

Solingen. Solinger Stadtmeisterschaften 2016 im Klingenbad.

Insgesamt 129 Schwimmerinnen und Schwimmer der vier Solinger Schwimmvereine hatten für die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Klingenbad gemeldet. Veranstalter war der Ortsverband Solinger Schwimmer (OSS), der TSV Aufderhöhe in diesem Jahr Ausrichter. Mit 50 Aktiven stellte die neu gegründete SG Bergisch Land die meisten Starter - gefolgt vom SC Solingen (43), SV Solingen Süd (20) und Ohligser TV (16). In diesem Jahr hatten die Veranstalter die Meisterschaften um Wettbewerbe auf längeren Strecken erweitert. So gab es eine Sprintwertung, für die vier Lagen über 50 beziehungsweise 100 Meter zu absolvieren waren, sowie eine Langstreckenwertung, in der die Ergebnisse aus Läufen über 400 Meter Lagen und einer langen Freistilstrecke einflossen - die Männer schwammen hier 1500 Meter, die Frauen 800 Meter.

In der Sprintwertung siegte bei den Damen in der offenen Klasse Sarah Hähnel (SG Bergisch Land), gefolgt von Malena Knoch (Ohligser TV) und Cierine M'rad (SG Bergisch Land). Bei den Herren wurde Günther Aschmann (SG Bergisch Land) Stadtmeister. Ihm folgten auf den Plätzen Cem Liman (SC Solingen) und Jan Wenske (SG Bergisch Land). Den Titel in der offenen Klasse der Langestreckenwertung sicherte sich ebenfalls Sarah Hähnel. Platz zwei belegte Cierine M'rad, Dritte wurde Fabienne Otto (SG Bergisch Land). Auch bei den Herren belegte die SG Bergisch Land die drei Podestplätze. Stadtmeister wurde Günther Aschmann vor Jan Wenske und Joshua Winkler.

Insgesamt holte sich die SG Bergisch Land 26, SC Solingen und SV Solingen Süd je zwei, und der Ohligser TV drei Stadtmeistertitel.

(mit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 26 Meistertitel für die neue SG Bergisch Land


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.