| 00.00 Uhr

Handball
A-Jugend des BHC ist in Dormagen chancenlos

Solingen. TSV Bayer Dormagen - Bergischer HC (A-Jugend) 32:21 (13:5). Auf verlorenem Posten standen die Nachwuchshandballer des Bergischen HC an diesem Wochenende. Im Nachbarschaftsduell musste sich der Jugend-Bundesligist beim Tabellenführer in Dormagen geschlagen geben. "Wir waren von Anfang bis Ende absolut chancenlos. Das ist schon enttäuschend, denn ich hätte nicht gedacht, dass wir so weit von der Spitze weg sind", sagte Trainer Julian Bauer. Bis zum 4:4 verlief die Abtastphase, danach spielte nur noch der Spitzenreiter. Beim BHC erreichte lediglich Max Tobae eine Form über Durchschnitt. Doch auch die neun Tore des vor der Saison aus Aldekerk gekommenen Kreisläufers sollten nicht ausreichen, um ein freundlicheres Ergebnis zu erzielen. "Alle anderen Spieler haben nicht mehr als zwei Tore geworfen. Das reicht dann einfach nicht", so der Coach.

BHC: Olbertz, Franz - R. Korbmacher (1), Gipperich (1/1), Weisz (2), Jung (1), Woestmann (1), Wolf (2), Tobae (9), Taymaz (1), F. Barwitzki (1), Hermann, Sielmann (1), F. Schmitz (1).

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: A-Jugend des BHC ist in Dormagen chancenlos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.