| 00.00 Uhr

Bergischer Hc
Huhnstock wechselt vom BHC nach Erlangen

Bergischer Hc: Huhnstock wechselt vom BHC nach Erlangen
Mario Huhnstock FOTO: Imago (Archiv)
Solingen. Mario Huhnstock hat eine neue sportliche Bleibe gefunden: Der Torwart, der sich mit dem Handball-Bundesligisten Bergischer HC nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnte, wechselt zur neuen Saison zum HC Erlangen, der derzeit als Tabellenvorletzter stark vom Abstieg aus dem Oberhaus bedroht ist. Dennoch ist der 29-Jährige zuversichtlich: "Der HC Erlangen ist eines der spannendsten Projekte im deutschen Handball. Ich bin bereit für diese tolle neue Herausforderung und möchte beim HCE meinen Teil zur weiteren erfolgreichen Entwicklung beitragen.

Natürlich werde ich bis zum Saisonende noch alles für meinen aktuellen Klub geben, im Sommer beginnt dann für mich und meine Familie ein neues Kapitel, auf das wir uns jetzt schon sehr freuen", sagte Huhnstock gestern in Erlangen. HCE-Geschäftsführer Stefan Adam befand: "Mario Huhnstock hat insbesondere in den letzten beiden Jahren noch einmal große positive Entwicklungsschritte gemacht und konstant gute Leistungen auf hohem Niveau abgeliefert." Huhnstock hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben, der für die erste und zweite Liga gilt.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bergischer Hc: Huhnstock wechselt vom BHC nach Erlangen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.