| 00.00 Uhr

Fechten
Eislingen ist für WMTV-Fechter keine Reise wert

Solingen. Mit starker Konkurrenz maßen sich die Säbelfechter des Wald-Merscheider TV beim A-Jugend-Pokal der europäischen Turnierserie Cadet Circuit in Eislingen.

Die beste Platzierung erreichte Pascal Becher: Der 15-Jährige hatte nach vier Siegen und zwei Niederlagen in der Vorrunde sowie einem Sieg in seinem ersten K.o-Gefecht Pech, dass er dem späteren Turniersieger, dem russischen Nationalfechter Vladislav Podzdnyakov, zugelost wurde. Hier zog er mit 7:15 den Kürzeren und beendet das Turnier auf Rang 56. Weitere WMTV-Platzierungen: Eric Seefeld (133), Peter Schmitz (148), Tobias Tomalik (170), Julian Disler (175, alle Jahrgang 2001) und Ben Kochendörfer (199, B-Jugend), sowie Lena Tomalik (93, Jg. 1999), Lena Seefeld (152, Jg. 2000) und Amy Stein (207, Jg. 2002).

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fechten: Eislingen ist für WMTV-Fechter keine Reise wert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.