| 00.00 Uhr

Lokalsport
Frauen des ECBL empfangen heute den Ligaprimus

Solingen. Heute Abend (20 Uhr) empfangen die Frauen des EC Bergisch Land in der Eishalle an der Brühler Straße die Düsseldorfer EG, die die NRW-Liga souverän anführt. "Es ist der Ligaprimus mit drei Siegen aus drei Spielen und 50:2 Toren - es ist eine sehr offensiv-affine Mannschaft", sagt ECBL-Mannschaftssprecher Thomas Spelter leicht ironisch. "Okay, die haben zwei Mal gegen Krefeld gespielt, die nicht so gut dastehen, aber auch gegen die muss man erstmal so viele Tore schießen.

" Die DEG stellt in dieser Saison erstmals in ihrer 80-jährigen Vereinsgeschichte ein Frauen-Team, das mit ehemaligen Zweitliga-Spielerinnen aus Duisburg oder Krefeld bestens bestückt ist. "Wir haben ein Freundschaftsspiel gegen die gemacht - und 1:19 verloren", erinnert sich Spelter, der demnach seinem Team für das Pflichtspiel folgende Marschroute verordnet: "Rausgehen, gucken, Spaß haben und einfach lernen.

Gegen diesen Gegner braucht man sich nicht viel auszumalen." Neben den Langzeitverletzten Sabrin Paar (Kreuzbandriss) und Marthe Gundelach (komplizierter Handbruch), die allerdings kommende Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen will, fehlt heute Denise Grams aus persönlichen Gründen, sonst ist das Team komplett.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Frauen des ECBL empfangen heute den Ligaprimus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.