| 00.00 Uhr

Kampfsport
OTV-Taekwondoka Moryson sichert zwei Mal Bronze

Solingen. Die Umstellung auf den Seniorenbereich ist Jan Moryson offensichtlich nicht schwergefallen: Der Vize-Europameister der Junioren im Taekwondo hat bei den German Open in Essenbach nahe Landshut nun in der Seniorenklasse zwei Mal Bronze eingeheimst. Der Athlet des Ohligser TV überzeugte bei mit mehr als 400 Starts und Teilnehmern aus 14 Nationen einem der größten und hochkarätigsten Wettkämpfe im Poomsae voll und ganz. Auch Landestrainer Jan-Christoph Hebig aus Frechen hatte nicht damit gerechnet, dass Moryson in so kurzer Zeit bei den Senioren vollends Fuß fassen würde.

Doch im mit Luca Fritsche (Wuppertal) und Robin Schlickmann (Ende) neu zusammengestellten Synchroteam gab es für den Ohligser ebenso Edelmetall wie im Freestyle-Einzel. Zum Hintergrund: Beim Poomsae geht es um die Präsentation von Schrittfolgen: Es werden Formen gelaufen, die die Sportler auswendig kennen müssen. Welche das sind, wird vorher ausgelost. Im Freestyle dürfen dann zusätzliche Elemente eingebunden werden.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kampfsport: OTV-Taekwondoka Moryson sichert zwei Mal Bronze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.