| 00.00 Uhr

Schwimmen
SC-Aktive holen sieben Medaillen im Sportbad Berlin

Solingen. Für 13 Aktive des Schwimm-Club Solingen ging es am Pfingstwochenende nach Berlin: In der Hauptstadt fand die 20. Auflage des internationalen Sportbad-Pokals statt, mehr als 800 Teilnehmer aus sieben Ländern sorgten für die stolze Zahl von fast 4300 Einzelstarts. Für die Solinger sprangen am Ende sieben Medaillen heraus, goldene gab es für Simone Hoeland und Celina Balla in ihren Altersklassen jeweils über 200 Meter Schmetterling. Die fleißigste Medaillensammlerin war Celina Ballas Zwillingsschwester Leonie, die ein Mal Silber und zwei Mal Bronze mit in die Klingenstadt brachte.

Ohne Edelmetall, aber zufrieden war Nachwuchsschwimmerin Cheyenne Aylin Kurth (Jahrgang 2005), die bei sieben Starts sechs neue persönliche Bestzeiten aufstellte. Dass die Wettbewerbe aufgrund von Hagel- und Gewitterschauern teilweise unterbrochen werden mussten, beeinflusste die Zeiten aller Aktiven.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: SC-Aktive holen sieben Medaillen im Sportbad Berlin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.