| 00.00 Uhr

Spende
Die Volksbank unterstützt zwei heimische Orchester

Solingen. Wenn der Orchesterverein Hilgen 1912 und das Jugendsinfonieorchester Solingen in der Region auftreten, sind die heimischen Säle gut gefüllt. Im Mai bewiesen das Blasorchester und die jungen Musiker der städtischen Musikschule, dass sie auch das Auswärtsspiel beherrschen: Sie qualifizierten sich für das Bundesfinale des Deutschen Orchesterwettbewerbs und kehrten mit Auszeichnung und Anerkennung ins Bergische zurück.

Die Volksbank Remscheid-Solingen übermittelte Glückwünsche für einen ausgezeichneten dritten Preis und das Prädikat "mit hervorragendem Erfolg teilgenommen" für den Orchesterverein Hilgen sowie ein "mit gutem Erfolg teilgenommen" für das Jugendsinfonieorchester. Und statt Blumen gab's jetzt einen kleinen finanziellen Gratulations-Gruß: Mit insgesamt 1000 Euro unterstützt die Volksbank die beiden Orchester.

Die bergische Bank freut sich, dass es Vertreter aus der Region in das Bundesfinale des Wettbewerbs geschafft haben, der vom Dachverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken gesponsert wird und an dem 4500 Musiker teilnahmen.

Und ob der Volksbank-Zuschuss nun für neue Noten, die Vorbereitung auf den nächsten Wettbewerb, einen Probentag oder ein Orchesterfest verwendet wird: "Die Unterstützung für die Musiker, die uns in der Region so viel Freude machen, ist in jedem Fall gut angelegt", waren sich die Filialleiter Frank Bieber (Burscheid)und Eric Brühne (Solingen-Mitte) einig, die den beiden Orchestern die Spenden übergaben.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spende: Die Volksbank unterstützt zwei heimische Orchester


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.